Tour 2004

 

In diesem Jahr sollte es wieder mal nach Petzer( Pec) gehen.

Im hervorragendem Hotel “ Krokus” fanden wir eine gute Unterkunft.

Als Wanderstrecke ging es von der Schneekoppe ostwärts. Den Aufstieg sparten wir uns natürlich und fuhren mit dem Lift. Bei herrlichem Wetter

ging es auf dem Kammweg zunächst bis zur Emmaquelle und zur danebenliegenden Emmabaude. Hier waren viele Wanderer vor Ort und den Grund war uns sofort klar: hier wurde auf der Wiese vor dem Haus frisches Urquell gezapft! Für uns bedeutete das 2 Stunden Rast und bei Einigen die Überlegung, die Tour hier abzubrechen. Doch das ging natürlich nicht und nach vielen Bierchen ging es weiter bis Klein Aupa.

Nun führte uns der Weg nach Groß-Aupa, wobei unterwegs mehrere gute und weniger gute Bauden getestet wurden. Gegen 17.00 Uhr waren wir wieder in Petzer und der Abend wurde in der Klondike- Bar beendet.